Korg Monotron Delay

Artikelnummer: AR11914-2018

Korg Monotron Delay Syntheziser

55,00 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Korg Monotron

Kombination aus klassischem Analog-Synthesizer und Space Delay

Ein gutes Delay war in der Ära der klassischen analogen Synthesizer ein wichtiger Bestandteil der Klangerzeugung. Dieses wurde meist von Bandechos generiert bis die ersten digitalen Delays erschwinglich wurden. Der monotron DELAY ist ein analoger Synthesizer, der ausgelegt ist auf Sound-Effekte. Zusätzlich zu seinem analogen Oszillator, Filter und LFO ist er mit einem Space Delay ausgestattet - ein unverzichtbares Tool, wenn es darum geht, abgefahrene Sounds zu kreieren. Das Delay emuliert ebenso Tonhöhenänderungen, die auftreten, wenn die Delay-Zeit variiert wird - ganz so wie das bei analogen Bandechos der Fall war. Mit dem monotron DELAY kannst du deinen Songs noch das i-Tüpfelchen an Authentizität und Charakter verleihen

LFO mit Wellenformauswahl
Der Low Frequency Oscillator (LFO) bietet Rechteck und Dreieck als Wellenformen zur Auswahl, um die Tonhöhe zu modulieren. Die Parameter "Rate" (Geschwindigkeit)  und "Intensity" (Modulationstiefe) sind unabhängig voneinander einstellbar. Zusätzlich kann auf der Rückseite per Trimpoti die Form und Richtung der Dreieckswelle (Saw up/down) und die Pulsweite der Rechteckwellenform variiert werden. Im  Zusammenspiel von LFO und Delay entstehen umwerfende Effekte mit endlosen Möglichkeiten, deine Tracks interessant zu gestalten.

Ribbon Keyboard mit weitem Tastaturbereich
Die Ribbon Tastatur des monotron DELAY umfasst vier Oktaven, um die Tonhöhe noch dynamischer kontrollieren zu können. Damit wird der monotron DELAY zu einer Waffe für DJs, die die Tanzfläche zum Beben bringen wollen. Die invertierten weißen Keyboardtasten und der Gehäuseaufdruck leuchten bei Schwarzlicht, damit ist auch der visuelle Eindruck im Club garantiert.